Credo GbR

Credo-Lampenfeuer

Durch die 11 Düsen der Brenners entsteht ein Brennpunkt mit einer breitgestreuten Temperaturabstufung. Die Temperatur im Zentrum beträgt 700C° bis 1200C°. Außerhalb des Brennpunktes entsteht eine vertikale breitgestreute Hitzeabstufung.


Die Glasstangen werden durch die leicht nach unten gerichteten Brennerdüsen auf bereits auf dem Lampenziegel für die Verarbeitung vorgewärmt. Das Glasstangenende wird im Flammenzentrum geschmolzen und ca. 1-2 cm unterhalb des Hitzezentrums auf den Wickeldraht gewickelt. Ein zusätzlicher Abkühlofen ist nicht notwendig. Die Unterarme liegen während der Arbeit bequem auf dem Arbeitstisch auf. Gewöhnlich wird mit der linken Hand die Glasstange und mit der rechten Hand der Wickeldraht gehalten. 
 

 

Index: Hier klicken

This page contains the source code to power the

shopping cart software solutions of

your secure e-commerce solution.

Do NOT change this page. It is NOT visible to customers.


Diese Seite beinhaltet den Quellencode der

Shop-Software, die den Warenkorb von Ihrem Online Shop-System

antreibt, damit Ihr E-commerce System Bestellungen annehmen kann.

Auf keinen Fall darf der Code auf dieser Seite geändert werden.

Diese Seite ist NICHT für Ihre Kunden sichtbar.

Powered by ShopFactory

Website Content